Jobbörse des E-Commerce Blogs

ecommerce-blog-logoAus der Reihe: „7 Fragen an… “

 

Los geht’s:

 

Wie heißt Euer Unternehmen?

 

Möschter | Noack | Peters GbR

 

Wie heißt Euer Jobportal bzw. Eure Plattform, und wie lautet der Link dazu?

 

Die Jobbörse heißt „ECB – Die E-Commerce Jobbörse“ uns ist unter https://e-commerce-blog.de/jobs/ zu erreichen.

 

Wann habt Ihr die Seite gestartet?

 

Das Magazin wurde 2006 gegründet, die Jobbörse 2016.

 

HTML- oder Textanzeigen?

 

Wir bieten HTML Anzeigen.

 

Welche Reichweitenprodukte gibt es?

 

Es gibt einen Jobalarm, in dem Bewerber über die für sie passenden Stellen informiert werden. Natürlich werden die Stellenanzeigen auch in unseren Social Media Kanälen geteilt. Mit dem MaxReach Paket bieten wir eine Social Media Kampagne im gleichen Gegenwert als Werbebudget.

 

Was ist das Geschäftsmodell? Wodurch wird am meisten Umsatz erzielt?

 

Unser Geschäftsmodell basiert auf dem schalten von Werbung sowie durch Content Marketing Dienstleistungen. Die Jobbörse auf dem ECB finanziert sich nur durch die Premiumanzeigen und durch die Reichweite im MaxReach Paket in dem wir für die Kosten hier in Social Media und Suchkampagnen investieren.

 

Was ist das Alleinstellungsmerkmal Eurer Jobbörse?

 

Durch das E-Commerce Magazin können wir in der Zielgruppe von E-Commerce und Online Marketing Experten genau die passende Zielgruppe erreichen. Die Themen auf dem E-Commerce-Blog.de sind sehr umfassend. Dabei behandeln wir unter anderen Webentwicklung, Payment, Logistik, Projektmanagement, Produktmanagement, CRM und vieles mehr. Weiterhin bieten wir das Basis Paket kostenlos an. Schließlich werden unsere Stellenanzeigen in Gruppen auf Facebook und Xing geteilt, mit denen wir eine Kooperation haben. Für Bewerber bieten wir eine One-Click Bewerbung mit dem LinkedIn Profil.

 

Danke für die Antworten!