Personalgewinnung durch Facebook
logo-facebook1.gifKennen Sie Facebook? Ursprünglich als Social Network Plattform für amerikanische Colleges (à la deutschem StudiVZ) konzipiert, öffnete Facebook Ende 2006 seine virtuellen Pforten für User aus der ganzen Welt und aus allen Bereichen.

In der anglo-amerikanischen Recruitment-Welt wird das Potenzial von Facebook zur Mitarbeitersuche und -gewinnung hoch eingestuft, während in Deutschland der Web2.0-Hype im Bereich Rekrutierung noch nicht einmal richtig angekommen ist.

Seit Mai 2007 hat Facebook Webentwicklern und Programmierern Einlass die Welten gewährt, sodass nun externe Applikationen zu Facebook hinzugefügt werden können. Die US-Metajobsuchmaschine Jobster hat nun sein „Employer Talent Network“ Tool gelauncht.

Mit Hilfe dieser Applikation sollen Rekruter Talent Networks einrichten, um mit interessierten Kandidaten in Kontakt zu treten und auf diese Weise ihren eigenen Bewerberpool aufbauen. Das möchte ich mir natürlich mal kritisch ansehen.

In den kommenden vier Wochen werde ich mich näher mit Facebook und diesem Tool auseinandersetzen und lade Sie ein, das selbe zu tun. Bitte geben Sir mir Ihr Feedback, gerne als Kommentar oder E-Mail über mein Kontaktformular zu folgenden Leitfragen:

  • Was halten Sie von der Präsentation und der Bedienung der Plattform?
  • Haben Sie interessante Profile bzw. Unternehmen gefunden?
  • Konnten Sie mit Kandidaten bzw. mit Personalverantwortlichen in Kontakt treten?
  • Denken Sie, dass dieses Netzwerk in der Zukunft bei der (internationalen) Personalsuche eine wichtige Rolle spielen wird?

Ich freue mich auf Ihre Antworten. Anfang September schreibe ich dazu eine Auswertung.