Boosts Your Marketing for and to HR

Viele HR Blogs in Deutschland, Österreich und der Schweiz – Inhalte gemeinsam weiter verbreiten

Im August hat Eva Selan, Betreiberin der österreichischen HR Informationsplattform HRweb.at einen besucherzahlenmäßigen Vergleich der deutschsprachigen HR Blogs und  HR Informationsplattformen angestellt und hier veröffentlicht.

In ihrer Betrachtung anhand von Zahlen des zu Amazon gehörenden Webseiten Analysediensts alexa.com hat sie eine Tabelle erstellt und darin die verschiedenen Rankings aufgeführt.

Die Vorgehensweise von alexa beschreibt sie folgendermaßen:

Alexa.com gibt an, auf welchem Platz eine Webpage liegt. Ausschlaggebendes Kriterium sind die Zugriffszahlen. Diese sind teilweise eine Schätzung und eine Hochrechnung, das Ergebnis ist daher nur ein Näherungswert.

Ein ähnliches Tool wie alexa, das ich gerne nutze, ist Similarweb, deren Hochrechnungen ich besser finde. Aber das spielt hier und jetzt keine Rolle.

Tatsache ist, dass es inzwischen sehr viele HR Blogs, Foren, Magazine und Informationsseiten gibt.

Als ich vor mehr als elf Jahren im Juli 2007 anfing zu HR-bloggen, gab es zu der Zeit lediglich Crosswater und Marcus Tandlers secretsites. Mein Online-Recruiting.net war sozusagen die dritte im Bunde. Schon wenig später starteten weitere HR Blogs, und heutzutage gibt es so viele HR Blogs, dass wir schon gar nicht mehr alle auf dem Schirm haben.

Die Masse an Beiträgen und Informationen macht es auch beinahe unmöglich, allen Blogs zu folgen und deren Inhalte zu lesen.

Die Idee: Ein RSS-Masterfeed für alle HR Blog RSS Feeds

In der Vergangenheit habe ich bereits mit verschiedenen Werkzeugen gearbeitet, um mehrere RSS Feeds in einen einzigen „Masterfeed“ zu packen.

Der Vorteil davon? Es erspart Arbeit.

Es ermöglicht, diesen einen Masterfeed bequem in zum Beispiel einen Feedreader zu integrieren, anstatt jeden einzelnen Feed einpflegen zu müssen.

Hierfür gibt es im Netz einige Anbieter.

Meine Idee ist, einen HR Blog Masterfeed mit so vielen HR Blog Feeds wie möglich zu erstellen und diesen in einem Post nächsten Monat zur Verfügung zu stellen.

Dabei werde ich ein Tool beschreiben, mit dem wir HR Blogger und auch Sie als Blogleser unsere Inhalte automatisiert in unseren Social Media Kanälen verbreiten können.

Natürlich gibt es dann auch die Anleitung, wie Sie dieses Tool zur Automatisierung der Posts einrichten und verwenden.

Interesse, mit Deinem / Ihrem HB Blog dabei zu sein?

Dann schick mir bitte eine E-Mail mit der Adresse Deines HR Blog RSS Feeds und verbreite diesen Beitrag im HR Blog Netzwerk, damit so viele RSS Feeds wie möglich zusammen kommen.

Stichtag zur Einreichung: 09.11.2018!

Jetzt Feed schicken (zur Kontaktseite)

 

Danke, und bis bald!