Ich lese Gerüchte, dass indeed.nl, der holländische Ableger des US-amerikanischen Jobsuchmaschinen Giganten indeed.com, für 2014 eine eigenständige niederländische Filiale plant – ich meine, es hätte bisher keine Niederlassung hier gegeben, werde das aber noch sicher in Erfahrung bringen [Update- nein, es hatte bisher keine eigene gegeben].

Als möglicher Country Manager wird derzeit Sander Poos gehandelt, wie Marc Drees berichtet (und er muss es ja wissen). Sander ist ein Kenner der Branche und hat bereits bei Jobbird, Monster, Telegraaf Media Group und zuletzt bei HRMatches wichtige Positionen bekleidet.

Eine offene Stelle als Account Manager ist für das Office in Amsterdam ebenfalls auf indeed zu finden.

indeed-nl-job-account-manager Diesen Job (Bild, drauf klicken zum Vergrößern) hat Sander Poos auf Twitter gepostet – ob das schon ausreicht, ihn als zukünftigen Country Manager zu erklären? Wir werden sehen – spätestens Anfang Januar.

Welche Stellenportale gibt es darüber hinaus in den Niederlanden? In meinem Job Board Report Niederlande finden Sie qualifizierte Antworten.

Schon spannend, wie indeed seine internationale Expansion betreibt: zuerst Deutschland, dann Niederlande, dann … ? Willkommen in Frankreich? Das dürfte allerdings eine interessante Episode werden, denn indeed.fr hat zwar eine gute Reichweite, wird aber von den Jobbörsen verschmäht.

We’ll see – 2014 gefällt mir jetzt schon! Das wird ein Hammerjahr.

[UPDATE – Februar 2014] In der Tat: Indeed hat ein eigenständiges Büro für BeNeLux in Amsterdam eröffnet.