Nach den vielen Blogposts zu Social Media Recruiting (übrigens wurde unsere Umfrage um weitere 6 Wochen verlängert, sodass es die Ergebnisse dann auch erst später geben wird) und LinkedIns ersten großen Schritten in Good Old Germany, gibt es heute mal wieder richtig handfeste Job Board News vom Feinsten!

Die Jobbörse seek ist definitiv DIE online Stellenbörse Australiens wie ein vor kurzem veröffentlichter Vergleich der Umsätze und Gewinnmargen wieder einmal bewies. Aber nicht nur auf dem Heimatmarkt ist seek ganz vorne, sondern beispielsweise auch in Neuseeland. Durch gezielte Zukäufe und Beteiligungen an internationalen Stellenmärkten hat seek in den vergangenen Jahren sein Netzwerk um Mexiko, China, Brasilien und Südostasien vergrößert.

Ende 2010 wurden dazu noch Anteile an der ebenfalls in Südostasien dominierenden JobsDB Group von 60 Prozent acquiriert. Zu dem Zeitpunkt wurde die Seek Asia zusammen mit Partnern wie Tiger Global (die übrigens u.a. auch Anteile an jobs.ch haben hatten und wohl letztes Jahr ebenfalls in LinkedIn investiert haben), Macquarie und CMH gegründet. Seek Australien hält 69 Prozent der Anteile von Seek Asia. Anfang 2011 wurde die 60-Prozent Beteiligung an der JobsDB Group auf 80 Prozent erweitert. Die vollständige Übernahme war für Anfang Juli geplant, jedoch habe ich bisher keine weiteren Informationen darüber gefunden.

[UPDATE 29.10.2013] – Ende März 2013 wurde der 100-prozentige Anteilskauf abgeschlossen, wie Reuters berichtete.

Das Interessante an den ganzen oben beschriebenen Deals ist jedoch, dass seek.com.au ebenfalls in dem StepStone Partner Netzwerk „The Network“ vertreten ist. In The Network (wann macht Ihr eigentlich mal wieder einen Seitenrelaunch?) sind zu einem großen Teil die internationalen Stellenbörsen wieder zu finden, die in diesem Artikel genannt wurden. Auch JobStreet ist ein Partner, der in The Network bereits den südostasiatischen Raum abdeckt. JobsDB ist ja in genau dem selben Teil der Welt sehr erfolgreich. Ich bin gespannt, ob und für welche Länder JobsDB den anderen Platzhirschen JobStreet ablösen wird. Falls es dazu schon öffentlich kommunizierbare (oder auch nicht) Infos gibt, freue ich mich über eine kurze Nachricht.

[Update] – Seek.com.au ist nicht mehr Teil von The Network. Dennoch sind Jobbörsen wie Jobstreet, an denen Seek Anteile hält, weiterhin Partner bei The Network.

Via: AIMGroup
Mehr Informationen zu seek.com.au und seinen Anfängen mit den Bassat Brothers gibt es hier.