Boosts Your Marketing for and to HR
Language Versions: de.gif     en.gif     fr.gif

Text DE
Was ich am französischen und englischen Jobbörsenmarkt sehr gut finde, ist, dass die Internet Stellenmärkte die Erhebung ihrer Nutzerstatistiken (Unique Users, Page Impressions, Visits) von externen Anbietern durchführen lassen. In Deutschland gibt es die IVW, deren Überprüfung sich leider nur wenige deutsche Stellenbörsen wie z.B. stellenanzeigen.de, kalaydo.de oder meinestadt.de unterziehen (weitere deutsche, IVW-geprüfte Internet-Seiten).

In Frankreich übernimmt dies überwiegend der Anbieter Xiti und in England ABC Electronic oder NORAS.

Die Juni-Statistiken (die leider immer etwas zeitversetzt zum Ende des Folgemonats veröfentlicht werden…) zu Frankreichs am meisten besuchten Jobbörsen finden Sie bei Klicken des folgenden Links Frankreichs meistbesuchte Jobbörsen Juni 2007 auf FocusRH.

Bitte bedenken Sie trotz guter oder weniger guter Nutzerzahlen Folgendes:

  • Die Jobbörse mit der höchsten Visitorzahl liefert nicht unbedingt den oder die perfekten Bewerber

Anmerkung: Bei der ANPE handelt es sich um das französische Arbeitsamt.

 Abonnieren Sie meinen RSS-Feed

Zurück nach oben

Text EN
What I like about French and British job sites is that they have their audience (visits, unique visitors, etc.) measured by an external service provider. In Germany there is the IVW but there are only 5 or 6 job sites (like stellenanzeigen.de, kalaydo.de or meinestadt.de that have subscribed to their tracking surveys.

In France there is the service provider Xiti and in the UK the job sites are examined by ABC Electronic or NORAS.

Please find the Jnue 2007 statistics for France’s most visited job sites by clicking on the following link: June 2007 user statistics on FocusRH.

And please keep in mind:

  • the most visited job board does not always deliver the perfect candidate(s)

Note: The ANPE corresponds to the English jobcentre.

 Subscribe in a reader

Back to top

Texte FR
Ce que j’aime chez les jobboards français et anglais c’est qu’ils fassent mesurer leurs statistiques d’audience par des prestataires externes. Certes, en Allemagne il y a l‘IVW mais il n‘ y a que quelques sites d’offres d’emploi allemands comme stellenanzeigen.de, kalaydo.de ou meinestadt.de qui se soumettent à leurs analyses.

En France la plupart des jobboards sont examinés par Xiti, en Angleterre il y a surtout ABC Electronic et NORAS.

Voici les statistiques des sites d’offres d’emploi français les plus visités du mois de juin 2007 publiés sur FocusRH.

Notez s’il vous plaît que (mais je suis sûre que vous le saviez déjà):

  • les jobboards les plus visités ne délivrent pas forcément le(s) meilleur(s) candidat(s)

 Abonnez-vous au flux RSS

Retour en haut